Familienfeste. Überall sind Smartphones mit Kamera im Einsatz. Jeder will den "Moment" festhalten bzw. ein Bild vom Enkel knipsen. Wo die Bilder später allerdings landen, weiß niemand so genau. In der Google-Cloud, gepostet auf Facebook? Klingt radikal, aber wir haben das Knipsen unserer Tochter untersagt - zu ihrem eigenen Schutz bzw. Wahrung der Privatsphäre. Wie handhabt ihr das?

Follow

@kuketzblog Unsere Tochter ist mit fast 26 zu alt für Verbote.
Das Ganze ist natürlich nachvollziehbar. Ich persönlich versuche mich nach und nach zu entgooglen. Fotos gehen in die eigene Nextcloud. Auch Kontakte und Termine werden ausschließlich nur mit dieser synchronisiert.

Sign in to participate in the conversation
CyberTerminal

CyberTerminal ein Projekt von intux.de