Show more

So , ich bin raus.

Ich kann nicht mal sinnvoll Beiträge kommentieren, da 500 Zeichen zu wenig sind.

Ich habe auch Mastodon nicht verstanden. Ich brauche keine Twitter-Alternative: Twitter hat mich noch nie interessiert!

Mein Account hier, bleibt bestehen, bis @intux :intux: das Schiff verlässt.
Vielen Dank, für das hosten meines Accounts hier. 😀

Findige User finden immer einen Weg durchs Internet und Fediverse. 😜
Mehr brauche ich nicht sagen. 😎
Es stehen nun noch 0 Zeich ...

German Version:
Die #CoronaWarnApp wurde heute veröffentlich. DIe app kann es nicht bei F-Droid geben, da die Kernfunktionalität in den Google Play Services implementiert ist und proprietäre Bibliotheken in der App benötigt.
Außerdem erlaubt Google die Benutzung der Contact Tracing api nur speziell freigeschalteten Apps, die über den Play Store installiert worden sind.

Die Corona-Warn-App startet morgen. Paradox: Diejenigen, die sich für ein Android ohne Google entschieden haben - also für Selbstbestimmung, Datenhoheit und Freiheit - bleiben außen vor und werden die App nicht nutzen können.

Am Dienstag erscheint hierzulande die Corona-Tracing-App. Die App selbst ist quelloffen und überprüfbar. Das gilt allerdings nicht für die API, die Google und Apple bereitstellt. Das Vertrauen in eine Corona-Tracing-App steht und fällt also mit dem Vertrauen in Google und Apple. *badummms*

Sie und Ihre Kinder haben ein Recht auf datenschutzfreundlichen Unterricht.

Datenschutz in der Schule – Setzen Sie sich durch!

digitalcourage.de/blog/2020/da

#digitalcourge

📱
So habe ich mir mein 🐧 schon immer gewünscht. 😎

Ich lade mir das Image der gewünschten Linux Distribution herunter und schreibe es mit DD auf die MicroSD-Karte und boote dann das

Image:
Ubuntu Touch ci.ubports.com/job/rootfs/job/

postmarketOS images.postmarketos.org/pineph

Nun bootet das von der MicroSD-Karte und das Betriebssystem ist nutzbar.

Ich wollte gerade auf etwas schreiben, da waren gleich wieder alle Zeichen verbraucht. 😜

Dann schreibe ich eben auf 😂 Da kann man seine Inhalte sogar formatieren. 🤓

🐧 💻
Das hat einen doppeltes Kartenfach, für die SIM-Karte und die MicroSD-Karte.

Zuerst wird die Micro-SIM Karte in den (nicht erkennbaren) unteren Schacht eingesteckt und dann darüber die MicroSD-Karte.

Das PinePhone bootet immer von der MicroSD-Karte zuerst.
Es funktioniert also ein Dualboot, wenn ein System auf dem Phone installiert ist.
😎

🤓

Die Funktionalität von gefällt mir deutlich besser, als die von 🤓
blog.waldstepper.de/post/frien

Mastodon kennt keine Formatierung, es gehen nur 500 Zeichen. 🤔
Mastodon erreicht nicht alle User im Fediverse und im Internet! 😟

Das kleine Magnolienbäumchen hat die Trockenheit und den Frost überlebt. 😅

Show thread

📲 Bitte schickt keine SMS an Festnetznummern. ☎️

Das Ergebnis für den Empfänger = Spam ❗

📞

Show more